top of page
CREASANO_LOGO.png
medinout-creasano_KI_winter_wartezimmer.png
Hol deine nächste Blutentnahme nach Hause!
Schnell - Einfach - Bezahlbar

Buchbar für Alle:
Patienten & Angehörige, Pflegedienste, Ärztpraxen, Heilpraktiker, Betriebe.

Achtung!
Dieses Angebot ist aktuell ausschließlich in der
Startregion Bayern, im Kreis Ebersberg
& München Perlach, Neuperlach, Waldperlach, Putzbrunn verfügbar!

> Hast du vorab Fragen zu unserem Service?
> Oder bist du in einer anderen Region oder einem

anderen Bundesland, teile uns dein Interesse bitte mit an unser Kontaktformular unter:
Blutentnahme@creasano.com

CREASANO-Bayern_Ebersberg.png

Zur Bestellung:

*Preis  99,- €

inkl. Mehrwertsteuer

Blut-/Proben-Entnahme vor Ort

 * Anfahrt

    Blut- & Probenentnahme
    Laborlieferung
> exklusive Laborrechnung!

Weitere Informationen auf www.creasano.de

* Wichtiger Hinweis zu Risikofaktoren und Haftungsausschluss bei mobiler Blutentnahme

 

Deine Vorteile: Bessere Versorgung, weniger Stress. 

Spare dir die Reise- und Wartezeiten und vermeide unnötgen Stress, hohe Transportkosten und Virusexposition (Ansteckungsrisiko im Wartezimmer).

 

Ein angenehmes Erlebnis. 

Hole dir den persönlichen Service vor Ort von erfahrenen Blutabnehmer:innen.
 

Zahle hier Online oder vor Ort bar per Rechnung.
CREASANO bietet dir verschiedene Online-Zahlungsoptionen.
(Die Rechnung ist ausgestellt gemäß GOÄ Verordnungsziffer Ä 70 Krankentransporte, und Verordnungsformular 4 Krankenbeförderung bei ambulanter Behandlung für eine Erstattung durch gesetzl. oder private Krankenkassen z.B. bei Immobilität, Pflegegrad 3, 4, 5, Risikoschwangerschaft...

 

TiPP: Lass dir die Verordnung vorab von deinem Arzt ausstellen, so dass unser Blutentnehmer vor Ort den Transporttermin eintrage kann.
Du reichst dann dein Verordnungsformular mit unserer Rechnung bei der Kasse ein. Für Immobilität und Pflegegrad 3, 4, 5, ist dies nicht genehmigungspflichtig für gesetzl. Versicherte gemäß: siehe Web-Link

 

Online - Terminplanung an verfügbaren Wunschtagen oder  bei Notfällen.

Für deine individuelle Flexibilität vermitteln wir den mobilen Besuch vor Ort direkt mit dem Blutabnehmer*in in deiner Region!
Um die ideale Route und einen guten Zeitpunkt zu wählen, kann ein Blutentnehmer dich vorab anrufen oder per Email kontaktieren.

Wichtiger Hinweis zu Risikofaktoren und Haftungsausschluss bei mobiler Blutentnahme:

Bitte beachte, dass bei bestimmten gesundheitlichen Voraussetzungen, wie z.B. der Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, erhöhten Blutungsrisiken oder spezifischen Vorerkrankungen, die mobile Blutentnahme Risiken bergen kann.
 

Risikofaktoren die gegen eine "mobile Blutennahme sprechen könnten":

Die Entscheidung, ob eine Blutentnahme bei einem Patienten aufgrund von Risikofaktoren nur im Krankenhaus durchgeführt werden sollte, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hier sind einige Situationen, in denen eine Blutentnahme im Krankenhausumfeld bevorzugt werden könnte:

>   Hochdosiert Antikoagulierte Patienten: Patienten, die hochdosiert mit Antikoagulantien (Blutverdünnern) wie Warfarin, Heparin oder neuen oralen Antikoagulantien behandelt werden und deren Gerinnungswerte (z.B. INR) schwer einzustellen oder extrem hoch sind.

>   Patienten mit Blutungsneigung: Patienten mit bekannten Blutungsstörungen wie Hämophilie oder von-Willebrand-Syndrom, bei denen das Risiko für anhaltende oder schwere Blutungen erhöht ist.

>   Patienten unter Thrombozytenaggregationshemmern: Insbesondere wenn zusätzliche Faktoren wie eine niedrige Thrombozytenzahl oder eine Lebererkrankung, die die Blutgerinnung beeinträchtigt, vorliegen.


>   Patienten mit schweren Lebererkrankungen: Diese Patienten können eine beeinträchtigte Gerinnungsfunktion haben, was das Blutungsrisiko erhöht.

>   Patienten mit schweren Nierenfunktionsstörungen: Bei diesen Patienten kann es zu Gerinnungsstörungen kommen, die das Blutungsrisiko erhöhen.

>   Patienten mit kürzlich durchgeführten größeren Operationen oder invasiven Eingriffen: Bei diesen Patienten kann das Blutungsrisiko aufgrund der kürzlichen Eingriffe erhöht sein.

>   Patienten mit instabilen Vitalzeichen oder akuten medizinischen Notfällen: In solchen Fällen ist eine engmaschige Überwachung und schneller Zugang zu Notfallmaßnahmen erforderlich.


In all diesen Fällen ist eine sorgfältige Abwägung der Risiken und Nutzen notwendig, und die Entscheidung sollte individuell basierend auf der medizinischen Vorgeschichte, dem aktuellen Gesundheitszustand des Patienten und der Dringlichkeit der Blutentnahme getroffen werden. Die Verfügbarkeit von Notfallausrüstung und geschultem Personal im Krankenhaus kann in solchen Situationen entscheidend sein.

Mit deiner Bestellung bestätigst du, dass du dich mit deinem Arzt oder Heilpraktiker abgestimmt hast und du dir über diese individuellen Risiken im Klaren bist und eigenverantwortlich handelst. Im Falle von Komplikationen während oder nach der Blutentnahme können weder der durchführende Blutentnehmer noch Creasano UG haftbar gemacht werden, sofern die Blut- oder Probenentnahme ordnungsgemäß durchgeführt wurde. Bei nachweislich unsachgemäßer Durchführung hat sowohl der Blutentnehmer wie auch die Firma Creasano UG eine Betriebs- bzw. Berufshaftpflichtversicherung. (siehe AGBs Creasano UG).
 

 

Deine abgeschlossene Bestellung gilt als Zustimmung zu diesen Bedingungen.

Anker 1
bottom of page